Mitarbeiter lernen Innovationen

MitarbeiterInnen haben viele gute Ideen - aber häufig fehlt ein klarer Prozess, um mit diesen Ideen umzugehen. WhatAVenture kennt die Herausforderungen, die interne Innovationsteams auf ihrem Weg durchlaufen. Als Schwerpunkt bietet WhatAVenture daher ein breites Spektrum an Weiterbildungen an, um MitarbeiterInnen von Unternehmen fit für Innovation zu machen.

Ein zentrales Element ist dabei der mit führenden Acceleratoren und internationalen Universitäten entwickelte Sechs-Schritte-Prozess, eingebettet in eine physische Innovation Box und die digitale Innovation Platform. Er begleitet Teams auf übersichtliche Weise durch den gesamten Innovationsprozess - von der Ausarbeitung ihrer Ideen bis zur Umsetzungsentscheidung.

SO WERDEN MITARBEITERINNEN ZU INNOVATOREN

WhatAVenture bietet Trainingsmodule im Bereich Lean Innovation und Intrapreneurship an, die MitarbeiterInnen mit Methoden und Fähigkeiten ausstatten, um eigenständig neue Geschäftsideen zu entwickeln und umzusetzen. Angebotene Vorträge und Workshops dienen dazu, MitarbeiterInnen mit neuen Themen und Technologien zu konfrontieren und Verständnis für Chancen und Risiken von Innovation zu schaffen. Das Portfolio von WhatAVenture umfasst auch die Weiterbildung von Führungskräften und Entscheidungsträgern, um sie auf neue Herausforderungen vorzubereiten und Innovation als zentralen Baustein der Unternehmensstrategie zu verankern.

INNOVATION BOX

Für Workshops ist die physische Innovation Box ein ideales Tool, um MitarbeiterInnen den Innovationsprozess näherzubringen. Sie enthält eine Reihe an Postern, Arbeitsmaterialien und ein Booklet zur Anleitung mit Best-Practice Beispielen. Ein Einstiegs-Workshop führt durch den Sechs-Schritte-Prozess und erläutert anschaulich, wie mit der Box MitarbeiterInnen zur Umsetzung neuer Ideen mit den Methoden der Startup-Welt ausgestattet werden können. Die Innovation Box kann von den TeilnehmerInnen der Workshops im Anschluss mitgenommen und etwa bei zukünftigen Projekten wieder herangezogen werden.

INNOVATION PLATFORM

Die Innovation Platform folgt dem Sechs-Schritte-Prozess in digitaler Form. Neben etablierten Großkonzernen wie Wien Energie, vertrauen auch Universitäten aus den USA, über Spanien bis auf den Wiener Kahlenberg auf das Tool, um Teams durch die Entwicklung ihrer Geschäftsideen zu führen. Die Onlineplattform und ihre sechs Schritte bieten dabei höchstmögliche Orientierung im Innovationsprozess. Keine Scheu vor dem leeren Screen: zahlreiche integrierte Praxisbeispiele dienen der Inspiration und eine ausgedehnte Wissensrubrik bewahrt Teams vor weitverbreiteten Fehlern. Auch Innovationsmanager profitieren von den nützlichen Funktionen - so bewahren sie mit Hilfe der Innovation Platform stets einen Überblick über die Fortschritte ihrer Teams, die Aufgabenverteilung sowie Projektdeadlines.

ÜBER WHATAVENTURE

WhatAVenture ist eine international tätige Innovationsberatung. Ihre Expertise liegt darin, neue Geschäftsideen zum Erfolg zu leiten. Im Fokus steht die Verknüpfung der Kraft etablierter Unternehmen mit der Agilität von Startups. Die erprobten Methoden statten unternehmensinterne Innovationsteams mit der Fähigkeit aus, ihre Geschäftsideen rasch und kundenfokussiert zu validieren und erfolgreich umzusetzen. WhatAVenture fungiert als Sparring-Partner für CEOs und Innovationsmanager bei der Herstellung einer Innovationskultur, sowie als externes Umsetzungsteam für neue Geschäftsideen. Das Tätigkeitsfeld erstreckt sich von der Entwicklung einer Innovationsstrategie und dem Aufsetzen interner Innovationsprozesse, dem Scouting von Talenten und Startups, der Durchführung von Innovation Camps bis hin zur Acceleration und der Markteinführung neuer Produkte oder Services. Zu den Kunden von WhatAVenture zählen u. a. führende Energiekonzerne, Banken, Verkehrs- und IT-Unternehmen, Hilfsorganisationen bis hin zu internationalen Universitäten.

Pressemitteilung als PDF herunterladen

Teilen Sie den Artikel:

Medienpartner